Fedora 20 mit RDP (XRDP) als VNC Vino Ersatz

0
4340
Fedora
Fedora

Der Gnome VNC Server hat noch immer einen Bug. (No security types supported…)

Man findet diesen Bug auch in vielen Ubuntu Versionen.

Aus diesem Grund haben wir eine Alternative zu VNC gesucht und uns für die XRDP Installation entschieden.

XRDP ist wie das Microsoft RDP System und man kann den Windows RDP Client mstsc.exe Remotedesktopverbindung als Client verwenden.

Das gute daran ist, dass XRDP auch noch besser läuft als VNC.

Installationsanleitung XRDP auf Fedora 20

Terminal öffnen (Aktivitäten – Suchfenster „Terminal“ eingeben)


su
yum install xrdp
y
systemctl enable xrdp.service
systemctl start xrdp.service
systemctl enable xrdp-sesman.service
systemctl start xrdp-sesman.service

Firewall Port freigeben


firewall-cmd --permanent --add-port=3389/tcp
systemctl stop firewalld.service
systemctl start firewalld.service

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here