Ubuntu 20.04 Server IP-Adresse und Hostnamen konfigurieren

0
210

Seit Ubuntu 18.04 gelten neue Einstellungen für die Vergabe von festen IP-Adressen. Diese Anleitung sollte daher für die Ubuntu Version 18.04 oder neuer funktionieren.
(Anleitung für ältere Ubuntu Version)

Ubuntu 20.04 Server Hostnamen anzeigen und ändern

Hostnamen anzeigen:

hostnamectl status

Hostnamen ändern

hostnamectl set-hostname  xxxxxx.xx


Dieser Befehl schreibt den neuen Hostnamen in die Datei /etc/hostname

Dann muss man noch den Namen in die Datei /etc/hosts eintragen.

IP Adresse anzeigen ändern Ubuntu 20.04 Server

IP Anzeigen:

 

ip addr
ip a

IP Adresse ändern:

nano /etc/netplan/00-installer-config.yaml
Ubuntu Server 20.04 DHCP

Das sind die Einstellungen für DHCP (Bild oben)

Einstellungen für eine feste IP Adresse sehen dann als Beispiel so aus:

Nach dem Speichern führt man den Befehl zum erstellen der neuen Konfiguration aus:

netplan generate

Hier sollte oder darf keine Fehlermeldung kommen!!
Kommt jedoch z.B. diese Meldung:

00-installer-config.yaml:6:1: Invalid YAML: tabs are not allowed for indent:

So ist in der Datei ein Schreibfehler. In der Datei dürfen keine falschen Leerzeichen oder sonstige Zeichen vorkommen. Am Besten ist, man kopiert sich eine Datei in einen Texteditor, ändert dort die Adressen und kopiert dann den gazen Inhalt in die Konfiguration.
Hier ein Beispiel zum Kopieren:

 network:
    ethernets:
        eth0:
            addresses:
            - 192.168.1.5/24
            dhcp4: false
            gateway4: 192.168.1.1
            nameservers:
                addresses:
                - 192.168.1.1
                - 8.8.4.4
    version: 2

Neue Konfiguration der IP Adresse aktivieren:

netplan apply 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here