XEN ServerExpress zusätzliche ISO CD Images auf den Server legen

1
4807

Kleine Anleitung wie man z.B. eine Windows XP CD Image auf den XEN Server ablegt, damit man dieses Image im XenCenter auswählen kann.

Die Anleitung weicht etwas vom Handbuch ab, da die Reihenfolge bei mir einfach nicht funktioniert hat.

Wir melden uns an der Konsole an. (am besten mit SSH Putty)

Wir legen ein neues Verzeichnis an:

mkdir -p /var/opt/xen/iso_import

Jetzt legen wir das gewünschte Image (oder die Images) in diesen Ordner. Ich habe die ISO Images direkt am Server erstellt mit dem Befehl: (CD muss im Laufwerk sein)

dd if=/dev/cdrom of=/var/opt/xen/iso_import/xp.iso

Nun das Anlegen eines neuen Eintrags in Xen mit dem Namen Windows und der Verweis zeigt auf den Ordner var/opt/xen/iso_import

xe sr-create name-label=windows type=iso device-config:location=/var/opt/xen/iso_import device-config:legacy_mode=true content-type=iso

Ab sofort ist ein neuer Eintrag mit dem Windows als CD ISO Datei zum aAuswählen vorhanden mit allen ISO Datein die zu diesem Zeitpunk im Order =/var/opt/xen/iso_import waren.

Legt man nachträglich weiter ISO Dateien in diesen Order, tauchen sie seltsamer weise nicht auf. So wäre es aber im Handbuch beschrieben. Bei mir hat es aber nicht funktioniert. Erst dann wenn man dann noch mal den Befehl:

xe sr-create name-label=windows type=iso device-config:location=/var/opt/xen/iso_import device-config:legacy_mode=true content-type=iso

ausführt tauchen die neuen ISO Dateien auf. Man hat jetzt aber 2 Einträge mit dem Namen Windows im Auswahlmenü.

Wer seine ISO Dateien per SSH FTP Client auf den Server übertragen möchte kann das Tool WinSCP verwenden.

1 KOMMENTAR

  1. There is a rescan button in the XenCenter software in the storage section of that storage.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here