Acer Extensa 5630 Festplatte austauschen – Anleitung

1
5753

Eine kurze Anleitung, wie man bei diesem Notebook die Festplatte wechselt.
Als erstes öffnen wir den Gehäuseboden wie in dieser Anleitung beschrieben wird. Hier können wir nun unsere Festplatte sehen. Wir müssen nun die Schraube öffnen, mit der sie befestigt ist (Nur 1 Stück)

Jetzt ziehen wir die Festplatte aus dem Stecker. Dazu kann man an der lasche ziehen, oder auch auf der Gegenseite fest drücken. Geht das erste mal etwas schwer.

Nun schraubt man die beiden Schrauben vom Montagedeckel ab.

Nun kann man die Festplatte aus dem flexiblen Rahmen ausbauen und gegen die neue Festplatte austauschen. Nun wir das ganze wieder zusammengeschraubt und eingebaut.

Wer sein System nicht neu installieren möchte sollte vor dem Umbau seine Festplatte auf die neue Festplatte kopieren (Klonen). Wir haben die besehende Festplatte durch eine Seagate HD ersetzt. Seagate stellt zum Klonen von Festplatten ein Programm zur Verfügung. Es ist kostenlos und hat den Namen DiscWizard. Es funktioniert aber nur, wenn mindestens eine Seagate Festplatte im System vorhanden ist. Der DiscWizard ist eine spezielle für Seagate zur Verfügung gestellte Version von Acronis TrueImage. Für Maxtor Festplatten gibt es das gleiche Tool. Mit DiscWizard geklonte Festplatten sind auch bootfähig.

Das Programm schafft es aber nicht eine Festplatte mit mehreren Partitionen und mehreren Betriebssystemen sauber zu klonen, so dass sie auch dann noch bootfähig ist. Im speziellen mit Vista und XP Partitionen.

1 KOMMENTAR

  1. Mit Norton Ghost von einer BootCD funktioniert es auch mit verschiedenen Partitionen und Betriebssystemen. Auch dann, wenn die Festplatten nicht die gleichen Größen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here