ASUS P7P55D Deluxe Motherboard Raid 5 Problem

1
2178

Wir testen aktuell das ASUS P7P55D Deluxe Sockel 1156 mit verschiedenen Raid Konfiguration auf die Geschwindigkeit. Dabei sind wir auf ein seltsames Problem gestoßen.

Wenn man ein Raid 5 mit dem Intel® Matrix-Storage-Manager das Raid erstellt und dann initialisiert, so bricht diese immer am gleichen Punkt der Initialisierung ab. Lt. Intel® Matrix-Storage-Manager fällt eine Festplatte aus.
Dabei handelt es sich immer um die Festplatte mit der niedrigesten ID. Nach einigen Stunden konfigurieren und Initialisieren haben wir nun eine Lösung gefunden.

Man darf ein Raid 5 nicht mit dem Intel® Matrix-Storage-Manager erstellen!!

Man darf nur das Raid-Tool auf der BIOS Ebene (beim Starten STRG+I drücken) verwenden und dort das Raid 5 erstellen. Dann funktioniert die Initialisierung ohne Probleme.

Alle anderen Raid Konfigurationen wie Raid 0, Raid 1, Raid 0+1 (10) können ohne Probleme im Intel® Matrix-Storage-Manager erstellt werden.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here