WhiteSmoke Translator – Übersetzungsprogramm Test

0
1315

WhiteSmoke bezeichnet seinen Übersetzer selbst als den „Weltweit besten“ Übersetzer. Preislich ist er auf alle Fälle einer der teuersten Übersetzer. Neben den einmaligen Lizenzkosten von ca. 100 Euro fallen noch weiter 100 Euro pro Jahr an.

Die Leistung ist jedoch kaum besser oder teilweise schlechter wie der Google Translator. Ebenso ist WhiteSmoke kein eigentliches Programm sondern nur eine Webtranslator. Es wird nur ein eigener Browser installiert der den Onlinedienst von WhiteSmoke verwendet.

Dies bedeutet, man kann nichts Übersetzen wenn man keine Internetverbindung hat. Dazu kommt noch, dass dieser WhiteSmoke Browser sehr anfällig ist. Teilweise verwinden Buttons oder man kann nichts übersetzen. In diesen Fällen hilft meistens, wenn man die Software neu installiert. Allerdings ist er dadurch extrem unzuverlässig und er funktioniert meistens genau dann nicht wenn man ihn gerade benötigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here