Test Dell Inspiron 15 7000 Gaming (Intel) – 7567 Gaming Laptop

0
79

Kurzer Test des Dell Inspiron 15 7000 Gaming – 7567 Gaming Laptop mit Intel Core i7 7700HQ, Nvidia GTX 1050Ti Grafikkarte.

Die Konfiguration des Dell Inspiron 15 7567 Notebooks (nur das Wichtigste)

  • Prozessor: 7th Generation Intel(R) Core(TM) i7-7700HQ Quad Core (6MB Cache, up to 3.8GHz)
  • RAM: 16GB, DDR4, 2400MHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB GDDR5
  • Display: 15,6 Zoll 1920 x 1080 LED Display
  • HD1: Festplatte 1TB 5400rpm Toshiba AX0P3D
  • HD2: M.2 SSD SATA SandDisk X400 M.2 256GB

Grund für die Kaufentscheidung:

  • Aktion -10% bei Dell
  • Testbericht von Notebookcheck.com Akkulaufzeit bis zu 19 Stunden
  • NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Sehr gute Leistung bei 3D Anwendungen)
  • Große Wartungsklappe

 

Nachteile lt. diversen Testberichten:

Schlechter Monitor / schlechtes Display. Besonders Auffällig bei Spielen. Da wir das Notebook nicht zum spielen verwenden und für die 3D Zeichenprogramme ein externer Monitor angeschlossen wird, spielt das Display nur eine nebensächliche Rolle.

Unsere Tests

SSD 256GB

Die SSD SandDisk X400 M.2 256GB ist nicht das gelbe vom Ei. Das Dell Inspiron 15 7567 verfügt über eine schnelle M.2-PCIe-NVMe Schnittstelle aber bei den Modellen bis 256GB SSD wird nur eine normale M.2 SATA SSD verbaut.
Die SandDisk X400 M.2 mit 256GB ist zum Vergleich mit anderen M.2 SATA SSDs nur im Mittelfeld. Obwohl die SandDisk X400 M.2 in vielen Tests recht gut abschneidet, liefert sie im Dell keine herausragende Leistung.

SanDisk X400 M.2
SanDisk X400 M.2

HD 1000GB

Die 1TB 5400rpm Toshiba AX0P3D ist im Leistungsmittelfeld aber ausgesprochen leise.

Lautstärke

Das Notebook ist im normalen Office – Betrieb sehr angenehm leise. Der Lüfter läuft immer, ist aber kaum hörbar. Wenn jedoch Leistung gefordert wird, so wird das Notebook doch sehr laut. Jedoch nicht lauter wie andere Notebooks.

Ladegerät

Das Ladegerät ist überraschend klein. Zum Vergleich mit den HP i7-7700HQ Gaming Notebooks hat es nur die halbe Größe und ach nur die Hälfte vom Gewicht.

Dell 7567 Gaming Laptop
Dell 7567 Gaming Laptop

Stromverbrauch

Im normalen Office oder Internet-Surf Modus bewegt sich der Stromverbrauch bei etwa 15 Watt. Im Leerlauf bei maximaler Helligkeit des Displays zieht er ca 11 Watt, bein minimaler Helligkeit ca. 8 Watt.

 

Softwaremüll

Das Notebook ist nicht mit sinnloser Software zugemüllt. Nur MS Office und Mcafee sind in einer 30 Tage Testversion installiert. Aber ansonsten keine Spam Software, wie man sie von den HP Notebooks kennt, installiert. Bei diesen Notebooks sollte man am besten gleich neu mit Windows Installieren.

 

Fazit

Der erste Eindruck ist gut. Wie sich das Notebook in den nächsten Wochen verhält, wird man sehen.

Nachtrag:

Verschwommene Schrift bei manchen Programmen Windows 10

Wir haben auf dem externen HDMI Ausgang einen 27 Zoll Samsung Monitor angeschlossen. Auf diesem war die Schrift bei vielen Programmen sehr verschwommen und unscharf. Der externe HDMI Ausgang wird nur über die Nvidia Grafikkarte gesteuert. Diverse Einstellversuche in der Nvidia Systemsteuerung brachten nichts.

Lösung bracht das Tool Windows 10 DPI Fix.

Windows10 DPI fix
Windows10 DPI fix

Einfach auf Windows 8.1 umstellen und neu starten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT