Windows Server 2019 c:\Windows\System32\control.exe kann nicht geöffnet werden.

1
845

Wir haben kürzlich 5 neue HP Server mit Windows Server 2019 bekommen. Bei einem dieser Hp Proliant G10 Server mit Windows 2019 Server haben wir ein seltsames Problem.

Wenn man die Eigenschaften der Netzwerkkarte öffnet, um zum Beispiel die IP Adresse zu ändern, so kam die Fehlermeldung: c:\Windows\System32\control.exe kann nicht geöffnet werden.

Nach langer Suche haben wir eine Lösung dafür gefunden. Den Grund für diesen Fehler haben wir jedoch noch nicht gefunden. Die gefundene Lösung umgeht das Problem, aber es löst nicht die Ursache. Möglicherweise handelt es sich um einen Bug von Windows Server 2019, welcher unter gewissen Voraussetzungen diesen Fehler verursacht.

Hier die Anleitung, wie man den Fehler von Windows 2019 Server umgehen kann.

 

Die Systemsteuerung öffnen (kleine Symbole bei der Ansicht aktivieren, damit es so aussieht)

  • Verwaltung
     

    verwaltung windows server 2019
    verwaltung windows server 2019
  • Auf „Lokale Sicherheitsrichtlinien

    Lokale Sicherheitsrichtlinien
    Lokale Sicherheitsrichtlinien
  • Lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen
  • Den Punkt
    Sicherheitsoptionen
    Sicherheitsoptionen

    Benutzerkontensteuerung: Verwendung des Administratorgenehmigungsmodus für das integrierte Administratorkontoaktivieren.

    (Beschreibung von Windows für diese Option: Diese Sicherheitseinstellung steuert das Verhalten des Administratorgenehmigungsmodus für das integrierte Administratorkonto.

Verfügbare Optionen:

  • Aktiviert: Für das integrierte Administratorkonto wird der Administratorgenehmigungsmodus verwendet. Standardmäßig wird der Benutzer bei jedem Vorgang, der erhöhte Rechte erfordert, zur Genehmigung des Vorgangs aufgefordert.

  • Deaktiviert (Standardeinstellung): Im integrierten Administratorkonto werden alle Anwendungen mit vollständigen Administratorrechten ausgeführt.

 

 

Nach der Aktivierung muss man den Server neu starten. Nun ist der Fehler behoben bzw er wird umgangen.

1 KOMMENTAR

  1. Danke für die ausführliche Antwort. Funktioniert ausgezeichnet. Meine Anmerkung da zu wäre, dass der Fehler nur dann auftritt, wenn man sich als Domain Admin anmeldet. Verwendet man den lokalen Administrator von Windows Server 2019, dann ist der Fehler nicht.
    Lt. einigen MS Foren wird behauptet, dass es sich hierbei um eine gewollte Beschränkung handelt, da der Domain Administrator nicht für die Verwaltung der lokalen Netzwerkeigenschaften zuständig ist.
    Ist aber völliger Schwachsinn da der Domain Administrator Mitglied der lokalen Administratorengruppe ist und somit lokaler Administrator ist. Es ist also ein Fehler von Microsoft. Warum der Fehler jedoch seit nun mehr mehr als 2 Jahre nicht behoben wird, ist rätselhaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here