Windows Server 2008R2 Update Problem WSUS 800B0004 80092004

0
148

Kürzlich (April 2020) kann es zu einigen Problemen beim Versuch am Windows Server 2008R2 Updates über den WSUS Server zu installieren. Bei dem Update sollten Updates der ca letzten 8 Monate installiert werden. Das Windows Update installierte alle Updates bis ca 9.2019. Ab dann kam es zu dem Problem.

Error -Meldungen Updates

800B0004

80092004

Server 2008R2 Update Error
Server 2008R2 Update Error

Lösungsansatz 1 – Zertifikat – kein Erfolg

Lt. diversen Foreneinträgen und der Microsoft Support Seite liegt das an einem fehlenden aktuellen Zertifikat. Das Zertifikat soll die Vertrauensstellung zwischen dem Update Client und dem WSUS Server sicherstellen. In unserm Fall haben wird jedoch nie mit einem Zertifikat zwischen den einzelnen Servern und dem WSUS Server gearbeitet. Auch die Installation eines Zertifikates brachte keinen Erfolg. Es kamen weiterhin die Fehlermeldungen.

Lösungsansatz 2 – Fehlerhafter Download der Updates

Die obige Fehlermeldung kann auch auf ein fehlerhaftes Update (kaputte Datei) hinweisen. Um die fehlerhaften Dateien vom WSUS Server zu löschen muss man die betroffenen Updates im WSUS ablehnen – den WSUS mit dem Assistenten bereinigen – Updates wieder freigeben. Dann holt der WSUS die Updates erneut von Microsoft und stellt sie den Clients als Download bereit.
Auch dieser Lösungsansatz brachte keinen Erfolg.

Lösungsansatz 3 – fehlende vorangegangene Updates

Microsoft führte letztes Jahr (2019)eine neue Version (2) für die Dateiprüfung ein (checksum Prüfung)
Das Update wurde in die Update Packs von Microsoft ab ca April 2019 eingebaut. Dieses Update für die Dateiprüfung muss man installiert haben, damit Updates ab ca November 2019 weiter funktionieren. Im Normalfall ist das Updatesystem von Microsoft und Windows so aufgebaut, dass manche Updates nicht benötigt werden, da sie in neueren Updates enthalten sind. Ist ein gewisses Update dann in neueren Updates nicht enthalten so wird das letzte Update installiert, wo genau dieses Update noch enthalten war. (Es wird als erforderlich angezeigt).
Scheinbar hat Microsoft hier jedoch einen Bug (Fehler) im System. Genau dieses Update zur neuen Dateiprüfung ist ab ca Juni 2019 wieder aus den Updates verschwunden und hat ältere Updates, die das nötige Update enthalten nicht mehr als notwendig angezeigt. Somit wurde diese neue Dateiprüfung nie installiert. Wer seine System jeden Monat oder spätestens alle 3 Monate updatet ist von diesem Fehler nicht betroffen.

Lösung:

Das benötigte Update zur Dateiprüfung hat den Namen windows6.1-kb4490628-x64_d3de52d6987f7c8bdc2c015dca69eac96047c76e

Man muss dieses Update manuell installieren und kann dann wieder normal über den WUSU updaten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here