Warnung für volle Festplatte erstellen – Windows 2000

0
1780

Unter Windows 2000 oder neuer kann man unter Computerverwaltung – Leistungsprotokolle und Warnungen eine neue Warnung erstellen, die Alarm schlägt wenn die Festplatte voll wird.

Beim hinzufügen der Warnung muss man „Logischer Datenträger“ oder „Massenspeicher-Datenträger“ auswählen.
Ist aber dieses Datenobjekt nicht zum auswählen, muss man es noch starten. Da macht man mit dem Befehl:
Eingabeaufforderung (CMD)
diskperf -yv
Und dann den PC oder Server neu starten. Jetzt sollte der „Logischer Datenträger“ zur Auswahl stehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here